#652 - Warum Small-Caps Aktien immer gute Aussichten haben?!

12:24
 
Megosztás
 

Manage episode 347381044 series 2137622
A sorozat szerzője: Matthias Krapp, akit a Player FM és a Player FM-közösség fedezett fel. A szerzői jogok tulajdonosa a kiadó, nem a Player FM, és a hangfájlt a kiadó osztja meg közvetlenül a saját szerveréről. A frissítések nyomonkövetéséhez koppints a Feliratkozás gombra, vagy másold be a feed URL-t egy másik podcast-appra.

Vieles spricht langfristige für Small-Caps – US-Firmen haben z.B. einen Anteil von 62 Prozent im MSCI World Small Caps. Deren Geschäft ist meistens im US-Markt, ihre Gewinne leiden weniger unter dem starken US-Dollar als die von internationalen Großkonzernen in der USA.

US Small-Caps sind auch auf Grund ihrer geringeren Abhängigkeit von globalen Lieferketten und internationalen Absatzmärkten weniger Risiken ausgesetzt. Der Trend zur Rückführung von Lieferketten in die USA ist positiv für Small-Caps in den nächsten Jahren.

US-Regierungs Subventionen in Rekordhöhe (der Inflation Reduction Act sieht 369 Milliarden US-Dollar für den Ausbau erneuerbarer Energien in den USA vor) sprchen auch für Small Caps.

In unserer Strategie werden Unternehmen ab einer Mindestgröße von 50 Mio. USD Marktkapitalisierung berücksichtigt. Das ist kleiner als beim MSCI, normalerweise sind die kleinsten Unternehmen bei MSCI Small Cap Indizes bei c. 200-250 Mio. USD

In den USA sind es die kleinsten 10% (der Unternehmen über 50 Mio. USD) die berücksichtigt werden

In entwickelten Märkten außerhalb der USA sind es die kleinsten 12,5% und in den Schwellenmärkten die kleinsten 15%.

Viel Spaß beim Hören, Dein Matthias Krapp 📈 Matthias Finanzseminare: https://wissen-schafft-geld.de 📌 Matthias auf Facebook: https://www.facebook.com/matthiasfranzaugust.krapp 📌 Matthias auf LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/matthiaskrapp-finanzmensch/ ✅ Abatus Finanz-Newsletter: https://www.abatus-beratung.com/newsletter-anmeldung/ ⌨️ Matthias per E-Mail: krapp@abatus-beratung.com

678 epizódok