Artwork

A tartalmat a Claudia Bechert-Möckel biztosítja. Az összes podcast-tartalmat, beleértve az epizódokat, grafikákat és podcast-leírásokat, közvetlenül a Claudia Bechert-Möckel vagy a podcast platform partnere tölti fel és biztosítja. Ha úgy gondolja, hogy valaki az Ön engedélye nélkül használja fel a szerzői joggal védett művét, kövesse az itt leírt folyamatot https://hu.player.fm/legal.
Player FM - Podcast alkalmazás
Lépjen offline állapotba az Player FM alkalmazással!

Es muss nicht immer reden sein - Kommunikation ohne Worte, drei einfache Rituale für Paare, die die Beziehung stärken (Folge 243)

24:50
 
Megosztás
 

Manage episode 417731537 series 2306277
A tartalmat a Claudia Bechert-Möckel biztosítja. Az összes podcast-tartalmat, beleértve az epizódokat, grafikákat és podcast-leírásokat, közvetlenül a Claudia Bechert-Möckel vagy a podcast platform partnere tölti fel és biztosítja. Ha úgy gondolja, hogy valaki az Ön engedélye nélkül használja fel a szerzői joggal védett művét, kövesse az itt leírt folyamatot https://hu.player.fm/legal.

Über Beziehungsgespräche, Paarkommunikation und Konfliktlösestrategien in Beziehungen hab ich schon oft gesprochen in diesem Podcast, ich habe verschiedenste Methoden vorgestellt und wir alle wissen; es ist wahnsinnig wichtig, Themen in der Beziehung zu benennen und zu klären miteinander, wenn die Liebe lebendig bleiben soll. Allerdings taucht da immer wieder die Frage auf, müssen wir denn wirklich immer alles zerreden - alles ausdiskutieren in unserer Beziehung? Das ist so mühsam. Ich hab das Gefühl, wir reiben uns dabei nur noch mehr auf. Gibt’s da nicht noch was anderes, dass uns helfen kann? Und ich sage es mal so: miteinander reden zu können ist wichtig, definitiv - aber man kann es auch damit übertreiben. Denn zum Einen kann nicht jede oder jeder so gut seine eigenen Befindlichkeiten ausdrücken und manche Menschen, das sind oft Männer, aber nicht ausschließlich, fühlen sich auch in die Ecke gedrängt von der Rede und Diskutierfreude Ihres Gegenübers. Die Folge ist, dass sich diese Menschen dann hilflos und überwältigt fühlen und dann in die Vermeidung gehen, weil Ihnen diese Beziehungsgespräche Angst machen. Und dann kann so ein Teufelskreis entstehen aus Nachdruck und Rückzug. Eine oder einer bohrt immer nach, muss sie oder er ja, sonst wird nix geklärt, und der andere reißt aus vor all den Themen.

Das ist ziemlich ungünstig und verfahren. Zum Glück gibt’s auch ein paar andere Methoden, die Beziehung zu stärken und Spannungen zu überwinden, um wieder Zustimmung zu finden und mehr Sicherheit in der Beziehung. Um den Druck rauszunehmen. Dann tritt oft eine Erleichterung ein, die einen neuen Anlauf für alles Weitere und auch für Gespräche möglich macht. Also Beziehung stärken im Alltag, was tun für die Liebe, das muss nicht immer reden sein.


WERBUNG

LINKS AUS DIESER FOLGE:

CLAUDIA, COACHING & PODCAST

HÖRERFRAGEN IM PODCAST



Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

  continue reading

293 epizódok

Artwork
iconMegosztás
 
Manage episode 417731537 series 2306277
A tartalmat a Claudia Bechert-Möckel biztosítja. Az összes podcast-tartalmat, beleértve az epizódokat, grafikákat és podcast-leírásokat, közvetlenül a Claudia Bechert-Möckel vagy a podcast platform partnere tölti fel és biztosítja. Ha úgy gondolja, hogy valaki az Ön engedélye nélkül használja fel a szerzői joggal védett művét, kövesse az itt leírt folyamatot https://hu.player.fm/legal.

Über Beziehungsgespräche, Paarkommunikation und Konfliktlösestrategien in Beziehungen hab ich schon oft gesprochen in diesem Podcast, ich habe verschiedenste Methoden vorgestellt und wir alle wissen; es ist wahnsinnig wichtig, Themen in der Beziehung zu benennen und zu klären miteinander, wenn die Liebe lebendig bleiben soll. Allerdings taucht da immer wieder die Frage auf, müssen wir denn wirklich immer alles zerreden - alles ausdiskutieren in unserer Beziehung? Das ist so mühsam. Ich hab das Gefühl, wir reiben uns dabei nur noch mehr auf. Gibt’s da nicht noch was anderes, dass uns helfen kann? Und ich sage es mal so: miteinander reden zu können ist wichtig, definitiv - aber man kann es auch damit übertreiben. Denn zum Einen kann nicht jede oder jeder so gut seine eigenen Befindlichkeiten ausdrücken und manche Menschen, das sind oft Männer, aber nicht ausschließlich, fühlen sich auch in die Ecke gedrängt von der Rede und Diskutierfreude Ihres Gegenübers. Die Folge ist, dass sich diese Menschen dann hilflos und überwältigt fühlen und dann in die Vermeidung gehen, weil Ihnen diese Beziehungsgespräche Angst machen. Und dann kann so ein Teufelskreis entstehen aus Nachdruck und Rückzug. Eine oder einer bohrt immer nach, muss sie oder er ja, sonst wird nix geklärt, und der andere reißt aus vor all den Themen.

Das ist ziemlich ungünstig und verfahren. Zum Glück gibt’s auch ein paar andere Methoden, die Beziehung zu stärken und Spannungen zu überwinden, um wieder Zustimmung zu finden und mehr Sicherheit in der Beziehung. Um den Druck rauszunehmen. Dann tritt oft eine Erleichterung ein, die einen neuen Anlauf für alles Weitere und auch für Gespräche möglich macht. Also Beziehung stärken im Alltag, was tun für die Liebe, das muss nicht immer reden sein.


WERBUNG

LINKS AUS DIESER FOLGE:

CLAUDIA, COACHING & PODCAST

HÖRERFRAGEN IM PODCAST



Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

  continue reading

293 epizódok

Minden epizód

×
 
Loading …

Üdvözlünk a Player FM-nél!

A Player FM lejátszó az internetet böngészi a kiváló minőségű podcastok után, hogy ön élvezhesse azokat. Ez a legjobb podcast-alkalmazás, Androidon, iPhone-on és a weben is működik. Jelentkezzen be az feliratkozások szinkronizálásához az eszközök között.

 

Gyors referencia kézikönyv