Artwork

A tartalmat a Georg Staebner, Georg Staebner – Social Entrepreneur, and Verbindet Technologie biztosítja. Az összes podcast-tartalmat, beleértve az epizódokat, grafikákat és podcast-leírásokat, közvetlenül a Georg Staebner, Georg Staebner – Social Entrepreneur, and Verbindet Technologie vagy a podcast platform partnere tölti fel és biztosítja. Ha úgy gondolja, hogy valaki az Ön engedélye nélkül használja fel a szerzői joggal védett művét, kövesse az itt leírt folyamatot https://hu.player.fm/legal.
Player FM - Podcast alkalmazás
Lépjen offline állapotba az Player FM alkalmazással!

Etablierte Dienstleistung mit innovativem sozialem Geschäftsmodell – Dirk Lenz

1:30:36
 
Megosztás
 

Manage episode 411683264 series 181209
A tartalmat a Georg Staebner, Georg Staebner – Social Entrepreneur, and Verbindet Technologie biztosítja. Az összes podcast-tartalmat, beleértve az epizódokat, grafikákat és podcast-leírásokat, közvetlenül a Georg Staebner, Georg Staebner – Social Entrepreneur, and Verbindet Technologie vagy a podcast platform partnere tölti fel és biztosítja. Ha úgy gondolja, hogy valaki az Ön engedélye nélkül használja fel a szerzői joggal védett művét, kövesse az itt leírt folyamatot https://hu.player.fm/legal.

Etablierte Dienstleistung mit innovativem sozialem Geschäftsmodell

Dirk Lenz von Good24

In dieser Folge des „Etablierte Unternehmen Specials” spricht Georg Staebner, mit Dirk Lenz von Good24 über das Thema Versicherungen. Dirk nimmt uns mit auf seinen Weg vom klassischen Versicherungsmakler zum Social Entrepreneur und wie persönliche Erfahrungen seinen Blick auf Versicherungen nachhaltig verändert haben. Die Begegnung mit Christine Bleks der Gründerin von “Tausche Bildung für Wohnen” (siehe Podcast Archiv) und die Teilnahme am Programm der Impact Factory von Anthropia (mehr dazu im Podcast “Vom Bänker zum Social Entrepreneur” mit Dirk Sander von Anthropia) führten zur Gründung von Good24.

Gemeinnützig gebundener Versicherungsmakler

Good24 ist Dirks Umsetzung seiner Vision eines sozialen Versicherungsmarktes und ermöglicht es ihm, seine Werte auf einer ganz anderen Ebene für eine soziale Wirkung einzusetzen. Er wurde vom Versicherungsmakler zum Sozialunternehmer des ersten gemeinnützig gebundenem Versicherungsmaklerunternehmen.

Mehr als Spenden, innovative Geschäftsmodelle mit Wirkung

Es wird deutlich, wie Dirk durch seine Expertise und sein Engagement dazu befähigt wurde, Good24 zu gründen, ein Unternehmen, das soziale und wirtschaftliche Ziele verbindet. Er ermutigt andere Unternehmen, sozialen Wandel nicht nur durch Spenden, sondern auch durch innovative Geschäftsmodelle voranzutreiben. Er betont die Bedeutung von Netzwerken und Glaubwürdigkeit und gibt Einblicke in die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit verschiedenen Organisationen.

Neuausrichtung führt zu besonders positiver Wahrnehmung

Die Diskussion nimmt eine persönliche Wendung, als Dirk darüber nachdenkt, wie sich seine Sicht auf Unternehmen und Verantwortung durch die Gründung von Good24 grundlegend verändert hat. Er betont, dass Corporate Social Responsibility keine oberflächliche Marketingstrategie sein sollte, sondern eine tief verwurzelte innere Überzeugung. Dirk erzählt stolz von der Wahrnehmung der Unternehmensgeschichte und betont deren Bedeutung. Es wird deutlich, dass Unternehmen zu positiven Veränderungen beitragen können.

Im Gespräch wird deutlich, dass Good24 den “Spagat” zwischen Social Entrepreneurship und wirtschaftlich erfolgreichem Unternehmen in besonderer Weise meistert.

Systemischer Wandel mit einer Rentenversicherung für Social Entrepreneurs

Gegen Ende des Gesprächs kommen Dirk und Georg noch auf eine Idee zu sprechen, die das Potenzial zu einer großen systemischen Veränderung hat. Eine Rentenversicherung speziell für Social Entrepreneurs mit volatilen beruflichen Werdegängen. Ein Projekt, das auf die Zusammenarbeit von Versicherungswirtschaft und Politik angewiesen ist. Dirk betont die Dringlichkeit systemischer Veränderungen für eine nachhaltige Zukunftsgestaltung und die gesellschaftliche Bedeutung von Social Entrepreneurship.

Über Good24 Ver­si­che­rungs­mak­ler

Good24 ist eine in der Gemeinnützigkeit verankerte Versicherungsmaklerin, die sich zum Ziel gesetzt hat, durch ihre Alltagsgeschäfte soziale Innovationen zu fördern und Sozialunternehmer*innen finanziell zu unterstützen, welche die Themen Nachhaltigkeit und Social Impact in den Mittelpunkt ihres Schaffens gerückt haben.

Der Beitrag Etablierte Dienstleistung mit innovativem sozialem Geschäftsmodell – Dirk Lenz erschien zuerst auf Helden und Visionäre.

  continue reading

Fejezetek

1. Der Beginn des Helden- und Visionäre-Podcast (00:00:00)

2. Vorstellung und Entstehung von GUT24 (00:04:45)

3. Die gescheiterte Idee eines sozialen Versicherungsmarkts (00:08:34)

4. Christine Plex und die Geburtsstunde von GUT24 (00:10:57)

5. GUT24 als gemeinnütziger Versicherungsmakler (00:15:47)

6. Die Haftung und Interessenvertretung eines Versicherungsmaklers (00:18:11)

7. Anerkennung von GUT24 durch Organisationen wie Viva Con Agua (00:20:59)

8. Dirk Lenz' persönlicher Weg zur Gründung von GUT24 (00:23:21)

9. Dirk Lenz' Engagement für gesellschaftliche Veränderungen (00:25:21)

10. Dirk Lenz' Motivation durch das Potenzial der Versicherungswirtschaft (00:28:09)

11. Der Anfang der Transformation (00:37:14)

12. Einfluss auf die Versicherungswirtschaft (00:49:41)

13. Herausforderungen bei Tests und Wettbewerb (00:52:29)

14. Die Bedeutung von Geschichten und Inspiration (00:55:53)

15. Der erste Schritt als Privatkunde (00:57:33)

16. Die Anfänge von gut24 (01:00:03)

17. Die Idee von Provisionen und sozialer Wirkung (01:00:57)

18. Ein Herzensprojekt für Social Entrepreneurs (01:06:06)

19. Überlegungen zur Altersvorsorge für Sozialunternehmer (01:11:35)

20. Die Bedeutung von Zeit in der Altersvorsorge (01:19:39)

21. Zukunftsvision: Good Sense in Millionenhöhe (01:25:14)

22. Sicherheit und Fokus für engagierte Menschen (01:28:06)

190 epizódok

Artwork
iconMegosztás
 
Manage episode 411683264 series 181209
A tartalmat a Georg Staebner, Georg Staebner – Social Entrepreneur, and Verbindet Technologie biztosítja. Az összes podcast-tartalmat, beleértve az epizódokat, grafikákat és podcast-leírásokat, közvetlenül a Georg Staebner, Georg Staebner – Social Entrepreneur, and Verbindet Technologie vagy a podcast platform partnere tölti fel és biztosítja. Ha úgy gondolja, hogy valaki az Ön engedélye nélkül használja fel a szerzői joggal védett művét, kövesse az itt leírt folyamatot https://hu.player.fm/legal.

Etablierte Dienstleistung mit innovativem sozialem Geschäftsmodell

Dirk Lenz von Good24

In dieser Folge des „Etablierte Unternehmen Specials” spricht Georg Staebner, mit Dirk Lenz von Good24 über das Thema Versicherungen. Dirk nimmt uns mit auf seinen Weg vom klassischen Versicherungsmakler zum Social Entrepreneur und wie persönliche Erfahrungen seinen Blick auf Versicherungen nachhaltig verändert haben. Die Begegnung mit Christine Bleks der Gründerin von “Tausche Bildung für Wohnen” (siehe Podcast Archiv) und die Teilnahme am Programm der Impact Factory von Anthropia (mehr dazu im Podcast “Vom Bänker zum Social Entrepreneur” mit Dirk Sander von Anthropia) führten zur Gründung von Good24.

Gemeinnützig gebundener Versicherungsmakler

Good24 ist Dirks Umsetzung seiner Vision eines sozialen Versicherungsmarktes und ermöglicht es ihm, seine Werte auf einer ganz anderen Ebene für eine soziale Wirkung einzusetzen. Er wurde vom Versicherungsmakler zum Sozialunternehmer des ersten gemeinnützig gebundenem Versicherungsmaklerunternehmen.

Mehr als Spenden, innovative Geschäftsmodelle mit Wirkung

Es wird deutlich, wie Dirk durch seine Expertise und sein Engagement dazu befähigt wurde, Good24 zu gründen, ein Unternehmen, das soziale und wirtschaftliche Ziele verbindet. Er ermutigt andere Unternehmen, sozialen Wandel nicht nur durch Spenden, sondern auch durch innovative Geschäftsmodelle voranzutreiben. Er betont die Bedeutung von Netzwerken und Glaubwürdigkeit und gibt Einblicke in die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit verschiedenen Organisationen.

Neuausrichtung führt zu besonders positiver Wahrnehmung

Die Diskussion nimmt eine persönliche Wendung, als Dirk darüber nachdenkt, wie sich seine Sicht auf Unternehmen und Verantwortung durch die Gründung von Good24 grundlegend verändert hat. Er betont, dass Corporate Social Responsibility keine oberflächliche Marketingstrategie sein sollte, sondern eine tief verwurzelte innere Überzeugung. Dirk erzählt stolz von der Wahrnehmung der Unternehmensgeschichte und betont deren Bedeutung. Es wird deutlich, dass Unternehmen zu positiven Veränderungen beitragen können.

Im Gespräch wird deutlich, dass Good24 den “Spagat” zwischen Social Entrepreneurship und wirtschaftlich erfolgreichem Unternehmen in besonderer Weise meistert.

Systemischer Wandel mit einer Rentenversicherung für Social Entrepreneurs

Gegen Ende des Gesprächs kommen Dirk und Georg noch auf eine Idee zu sprechen, die das Potenzial zu einer großen systemischen Veränderung hat. Eine Rentenversicherung speziell für Social Entrepreneurs mit volatilen beruflichen Werdegängen. Ein Projekt, das auf die Zusammenarbeit von Versicherungswirtschaft und Politik angewiesen ist. Dirk betont die Dringlichkeit systemischer Veränderungen für eine nachhaltige Zukunftsgestaltung und die gesellschaftliche Bedeutung von Social Entrepreneurship.

Über Good24 Ver­si­che­rungs­mak­ler

Good24 ist eine in der Gemeinnützigkeit verankerte Versicherungsmaklerin, die sich zum Ziel gesetzt hat, durch ihre Alltagsgeschäfte soziale Innovationen zu fördern und Sozialunternehmer*innen finanziell zu unterstützen, welche die Themen Nachhaltigkeit und Social Impact in den Mittelpunkt ihres Schaffens gerückt haben.

Der Beitrag Etablierte Dienstleistung mit innovativem sozialem Geschäftsmodell – Dirk Lenz erschien zuerst auf Helden und Visionäre.

  continue reading

Fejezetek

1. Der Beginn des Helden- und Visionäre-Podcast (00:00:00)

2. Vorstellung und Entstehung von GUT24 (00:04:45)

3. Die gescheiterte Idee eines sozialen Versicherungsmarkts (00:08:34)

4. Christine Plex und die Geburtsstunde von GUT24 (00:10:57)

5. GUT24 als gemeinnütziger Versicherungsmakler (00:15:47)

6. Die Haftung und Interessenvertretung eines Versicherungsmaklers (00:18:11)

7. Anerkennung von GUT24 durch Organisationen wie Viva Con Agua (00:20:59)

8. Dirk Lenz' persönlicher Weg zur Gründung von GUT24 (00:23:21)

9. Dirk Lenz' Engagement für gesellschaftliche Veränderungen (00:25:21)

10. Dirk Lenz' Motivation durch das Potenzial der Versicherungswirtschaft (00:28:09)

11. Der Anfang der Transformation (00:37:14)

12. Einfluss auf die Versicherungswirtschaft (00:49:41)

13. Herausforderungen bei Tests und Wettbewerb (00:52:29)

14. Die Bedeutung von Geschichten und Inspiration (00:55:53)

15. Der erste Schritt als Privatkunde (00:57:33)

16. Die Anfänge von gut24 (01:00:03)

17. Die Idee von Provisionen und sozialer Wirkung (01:00:57)

18. Ein Herzensprojekt für Social Entrepreneurs (01:06:06)

19. Überlegungen zur Altersvorsorge für Sozialunternehmer (01:11:35)

20. Die Bedeutung von Zeit in der Altersvorsorge (01:19:39)

21. Zukunftsvision: Good Sense in Millionenhöhe (01:25:14)

22. Sicherheit und Fokus für engagierte Menschen (01:28:06)

190 epizódok

Minden epizód

×
 
Loading …

Üdvözlünk a Player FM-nél!

A Player FM lejátszó az internetet böngészi a kiváló minőségű podcastok után, hogy ön élvezhesse azokat. Ez a legjobb podcast-alkalmazás, Androidon, iPhone-on és a weben is működik. Jelentkezzen be az feliratkozások szinkronizálásához az eszközök között.

 

Gyors referencia kézikönyv