Swr Aktuell nyilvános
[search 0]
Több
Download the App!
show episodes
 
Zusammenhänge erkennen und Orientierung geben. Die Hintergrundsendung SWR Aktuell Kontext trägt zur Meinungsbildung bei. Sie analysiert und informiert über Themen der Zeit: Politik, Gesellschaft und Wirtschaft - in Kontext werden Entwicklungen nachgezeichnet und Trends beobachtet. Dabei geht es nicht darum, besonders schnell zu sein, sondern besonders gründlich und verständlich.
  continue reading
 
Reportagen, Hintergründe und Meinungen zu aktuellen Themen rund um Zuwanderung, Integration und verschiedene Kulturen. Ein Magazin der SWR-Redaktion Religion, Migration und Gesellschaft. Immer mittwochs um 19:05 Uhr im Radioprogramm von SWR Aktuell und als Podcast.
  continue reading
 
Loading …
show series
 
Kai Maaz vom Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation (DIPF) ist einer der Autoren der Studie. Aus seiner Sicht sind Geld und Personal zwar die Hauptknackpunkte, aber eigentlich hakt es überall: "Absolut richtig. Wir haben an verschiedenen Stellen große Bedarfe, und das Problem ist, dass erst im Zusammenwirken der Bedarfe eige…
  continue reading
 
Unwetter, Flutkatastrophen und steigende Temperaturen. Die Negativschlagzeilen zur Klimaerwärmung häufen sich. Das macht inzwischen so vielen Menschen Sorgen, dass es einen eigenen Namen dafür gibt: Klimaangst.Sich da noch für den Klimaschutz einsetzen? Gar nicht so leicht. Im Global-Gespräch erklärt Sophia Dasch, was wir brauchen, um die Angst zu …
  continue reading
 
ICARUS ist ein wissenschaftliches Projekt, das ein Vierteljahrhundert in Anspruch genommen hat – von der ersten Idee bis zur Umsetzung. Und das von den Galapagos Inseln bis in den Weltraum führt. Der Wissenschaftler hinter dem ICARUS- Projekt ist Martin Wikelsky, Vogelkundler, Direktor der Abteilung für Tierwanderungen am Max Planck Institut für Ve…
  continue reading
 
„Diese Konferenz für die Vorbereitung eines Friedens war wichtig, um auszuloten, mit welchen Staaten man auf der Basis der UN-Charta möglicherweise eine Konstellation schaffen kann für spätere Friedensverhandlungen, denen sich auch Russland nicht entziehen kann.“ Quelle: Wilfried Jilge, Historiker und Experte für Russland und die Ukraine Dass Staat…
  continue reading
 
Trotz Erderwärmung war vor allem der April in diesem Jahr bei uns eher kalt, und die letzten Wochen sehr regnerisch. Das sorgt bei den Winzern in Rheinland-Pfalz für schlechte Stimmung. Der Vizepräsident des Weinbauverbands Rheinhessen, Martin Fischborn, erklärt im Gespräch mit SWR Aktuell-Moderatorin Ulrike Alex, welche Auswirkungen die immer noch…
  continue reading
 
Mörsen fordert in SWR Aktuell unter anderem eine bessere Aufklärung: Zum Beispiel deutliche Hinweise auf Lebensmittelverpackungen, dass Lebensmittel, die das Mindesthaltbarkeitsdatum erreicht haben, noch genießbar seien. Es wird einfach sehr viel gekauft, was später nicht verzehrt wird und im Kühlschrank schlecht wird. Das hat auch damit zu tun, wi…
  continue reading
 
Heißhunger ist eigentlich eine ganz gute Funktion Quelle: Anna Dandekar, Ernährungsexpertin SWR Aktuell: Heißhunger ist ja mehr als einfach nur Appetit. Was ist denn der Auslöser für diese extreme Lust auf was ganz bestimmtes? Was macht da im Körper „Klick“?Anna Dandekar: In der Regel wird Heißhunger oder auch Hunger allgemein durch ein sehr komple…
  continue reading
 
Die Unwetter mit massiven Niederschlägen und in der Folge mit katastrophalen Überflutungen in Süddeutschland - sie haben der Debatte um eine Pflichtversicherung für Hausbesitzerinnen und -besitzer gegen Elementarschäden wieder Auftrieb verschafft. Es geht dabei um Schäden, die eine Immobilie elementar schädigen - also die Überflutung ganzer Stockwe…
  continue reading
 
Entrüstet haben Politiker von Union und Ampel auf den Boykott der Rede des ukrainischen Präsidenten Wolodymyr Selenskyj durch AfD und Bündnis Sahra Wagenknecht reagiert. Der Philosoph Christoph Quarch meint, je öfter "alternative Wahrheiten" über den Krieg in der Ukraine verkündet würden, desto stärker würden diese sich in den Köpfen, besonders ung…
  continue reading
 
Das Deutsche Kinderhilfswerk hat nachgefragt, wie es steht um die Demokratiefähigkeit in Deutschland und stellt die Ergebnisse im Kinderreport Deutschland 2024 vor. Eine Erkenntnis: Junge Menschen sind nicht politikmüde.Am Zustand unserer Demokratie in Deutschland zu zweifeln ist erlaubt, geradezu erwünscht. Seit dem Wahlsonntag wird die ganze Woch…
  continue reading
 
Die CDU hat Details zu einem Cyberangriff auf Daten und Kalender der Partei bekannt gegeben. Große Teile der IT mussten deshalb vom Internet getrennt werden, um zu verhindern, dass Daten abgegriffen werden. Wie es weiter heißt, können die Landesverbände zurzeit nicht zu Mitgliederversammlungen einladen. Um Kandidaten für die Bundestagswahl zu küren…
  continue reading
 
Die Deutsche Bahn rechnet mit einem großen Ansturm von Fußballfans in den kommenden Wochen. Üblich seien 300.000 bis 400.000 Fahrgäste täglich im Fernverkehr, berichtet Bahnmanager Berthold Huber. Der Infrastrukturvorstand rechnet während der EM-Spielzeiten mit 100.000 zusätzlichen Fußballfans in den Zügen. Im ARD-Interview der Woche sagt Huber, er…
  continue reading
 
Die Spielerin in der 1. Frauenmannschaft des Karlsruher SC meint: "Im Endeffekt liegt es nur an uns selbst, wie wir mitfiebern, wie sehr wir an die deutsche Mannschaft glauben - und welchen Spaß wir einfach auch am Fußball haben." Die Jungs können es. Quelle: Selina Häfele, Spielerin beim Karlsruher SC Wo Häfele besondere Stärken im DFB-Team sieht,…
  continue reading
 
"Unsere Wählerschaft resultiert aus Menschen, die im Bereich Tierschutz, Tierrechte, aber auch Veganismus aktiv sind", sagte Everding in SWR Aktuell. Auch aus der Klimabewegung und der Friedenspolitik habe man Stimmen hinzugewonnen. Erste Gespräche mit Fraktionen Derzeit liefen erste Gespräche "mit den Fraktionen, denen wir uns anschließen." Zudem …
  continue reading
 
Der Jahresbericht des baden-württembergischen Verfassungsschutzes zeigt einen Anstieg extremistischer Straftaten. Und zwar an allen Rändern des politischen Spektrums, und auch etwa bei Islamisten. Hier rufen bereits einige zu Attentaten auf Stadien der Fußball-EM auf. Ein anderes Beispiel ist der Anstieg beim Rechtsradikalismus. Dr. Rolf Frankenber…
  continue reading
 
SWR Aktuell: Welche Informationen haben die Verfassungsschützer? Knut Bauer: Sie sprechen von einer hohen abstrakten Gefahr. Das heißt, es gibt zwar keine konkreten Hinweise für ein islamistisches Attentat. Aber es gibt reale Bedrohungsszenarien und da steht ein Großereignis wie die Fußball-EM eben besonders im Fokus. Beispielsweise ruft der radika…
  continue reading
 
SWR Aktuell: Wir beobachten, wie die Welt erneut in Blöcke zerfällt. Sind die G7 als formaler Zusammenschluss der zu ihrer Gründung vor 50 Jahren bedeutendsten Industriestaaten überhaupt noch zeitgemäß?Lars Brozus: Ich würde sagen: fast wichtiger denn je, und zwar in erster Linie zur Abstimmung und Koordinierung der Politik von sieben führenden Ind…
  continue reading
 
Ein Tag vor Beginn der Fußball-Europameisterschaft freuen sich die Fußball-Fans in Deutschland - doch es gibt in dem Zusammenhang auch ein unerfreuliches Thema: Wie gehen manche aus unserer Gesellschaft mit den Menschen um, die Fußball spielen - und zwar mit denen, die nicht „blond und blauäugig“ sind. Es geht um Rassismus im Fußball. Darüber hat S…
  continue reading
 
SWR Aktuell: Langes Warten auf einen Termin, überfüllte Wartezimmer oder auch lange Anfahrtszeiten, weil es in meinem Ort keinen Arzt mehr gibt – ist das ist alles dann Vergangenheit, wenn es erst mal genug hybride Praxen gibt?David Matusiewicz: Das durchaus ein Teil der Lösung. Wir haben jetzt schon sehr viele Hausärzte, die über 60 sind, die verr…
  continue reading
 
Corona, Klimawandel, Krieg in der Ukraine und in Nahost. Viele politische Debatten sind emotional aufgeladen. Auch die Medien nutzen die Macht der Gefühle, um Aufmerksamkeit zu erzeugen. Wie viel Gefühl halten unsere Demokratie und der Diskurs aus? Darüber diskutierte Moderator Michel Friedman im SWR Demokratieforum Hambacher Schloss am 11. Juni 20…
  continue reading
 
So viele Vorurteile gegen Jugendliche in Deutschland sind gängig: "Die schauen nur noch auf Ihre Handys, informieren sich nur über TikTok und wählen wahlweise Rechtspopulisten oder Extremisten, ohne an die Folgen zu denken oder kleben sich auf der Straße fest. Außerdem sind sie oberflächlich und wollen so wenig wie möglich arbeiten".Aber sind sie a…
  continue reading
 
SWR Aktuell: Anne Frank hätte es vielleicht auch sinnvoll gefunden, dass dieser Tag zum Anlass genommen wird, junge Leute zu informieren. Welche Fragen stellen Schülerinnen und Schüler heute, wenn es um jüdisches Leben geht?Deborah Schnabel: Zunächst einmal muss jüdischen Menschen die Gelegenheit gegeben werden, ihre alltägliche Lebenswelt heute au…
  continue reading
 
Nach der Europawahl wird viel über das Verhältnis zwischen Ost- und Westdeutschland diskutiert – vor allem weil im Osten die AfD stärkste Kraft geworden ist. Droht uns eine neue Spaltung? Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow warnt, die emotionale Einheit gehe „zunehmend krachen“. Im Westen schlägt NRW-Ministerpräsident Hendrik Wüst vor, junge …
  continue reading
 
SWR Aktuell: Brauchen wir denn nach ihren Erkenntnissen so einen Gesellschaftsdienst?Rabea Haß: Im Grunde genommen haben wir auch heute in Deutschland schon so eine Art Gesellschaftsdienst. Wenn wir uns angucken, was wir an Angeboten haben, Freiwilliges Soziales Jahr, Freiwilliges Ökologisches Jahr, Bundesfreiwilligendienst, dann kommt das Gesellsc…
  continue reading
 
SWR Aktuell: Die Geschichte von Stuttgart 21 ist ja so eine Art „never ending story“. Es gibt regelmäßig Neuigkeiten, dass es teurer oder später wird - oder beides. An welcher Stelle hakt es denn diesmal?Frieder Kümmerer: Es hakt an einer Sache, die schon tatsächlich auch ein bisschen absehbar war. Auch wir im SWR haben schon immer wieder darüber b…
  continue reading
 
Der parteilose Freiburger Oberbürgermeister Martin Horn sieht nach der Kommunalwahl in Freiburgs Kommunalpolitik "eine große Vielfalt" und übt Selbstkritik.In Baden-Württemberg sind viele Städte kommunalpolitisch von den Grünen geprägt. Nach dem Wahl-Sonntag zeigt sich nun: Die Grünen haben sowohl bei der Europawahl als auch auf Kommunalebene viele…
  continue reading
 
Zwei Gymnasialschüler gewinnen einen der Hauptpreise bei „Jugend testet“ für ihre Arbeit über Dämmstoffe:Dämmstoffe - sie schützen uns vor Hitze oder Kälte und bestenfalls auch noch vor Lärm. Die Auswahl ist groß und damit die Frage: Welchen nehmen, welche sind umweltfreundlich und gut, am wirkungsvollsten? Dieser Frage sind zwei Schüler nachgegang…
  continue reading
 
Dass Kommunalpolitik sich in vielerlei Hinsicht unterscheidet von Landes- oder Bundespolitik, ist klar. Es geht oft um die praktische Umsetzung, man ist nah an den Leuten, da steht die Parteipolitik nicht so im Vordergrund. Auch eine Tatsache: in großen Städten wählen die Bürgerinnen und Bürger oft anders als auf dem Land.Allerdings: Der Trend, das…
  continue reading
 
SWR Aktuell: Junge Leute bevorzugen digitale Ausspielwege und informieren sich nur noch selten linear. Die ältere Generation, die auch Politik macht, bedient das zu großen Teilen nicht. Heißt das im Klartext: Wir reden generationenübergreifend aneinander vorbei?Marieke Reimann: Auf alle Fälle, das sehen wir in den verschiedensten Bereichen. Wir ken…
  continue reading
 
SWR Aktuell: Bei der Europawahl 2019 waren die Grünen ganz vorn, jetzt sind es Union und AfD - und die Grünen stürzen um 23 Prozentpunkte ab. Wie erklären Sie sich diesen kompletten Sinneswandel?Klaus Hurrelmann: Wir wissen aus allen Studien, dass die jungen Wähler sehr viel mehr noch als die älteren Themen-Wähler sind. Sie schauen: Wofür steht den…
  continue reading
 
Über den Wiederaufbau der Ukraine nachzudenken, während der Krieg noch läuft - das ist weniger widersinnig als es klingt. Heute beginnt in Berlin die dritte Wiederaufbau-Konferenz, mit mehr als 2.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus Regierungen, internationalen Organisationen, aus Wirtschaft und Zivilgesellschaft sowie aus Kommunen und Regionen.…
  continue reading
 
Was ist mit der FDP? Grüne und SPD sind enttäuscht - Union und AfD feiern. Und wie geht es weiter mit den Liberalen? FDP-Chef Lindner hat heute gesagt: er sehe in der Europawahl eine Stärkung seiner Partei. Auch wenn die FDP bei 5,2 Prozent gelandet ist - Lindner sagte: im Vergleich zur Europa-Wahl 2019 hätte seine Partei insgesamt 32.000 Stimmen h…
  continue reading
 
Wer die Ergebnisse der Europawahl aus Sicht der beteiligten Länder betrachtet, bemerkt eines: In unserem Nachbar- und Mit-EU Gründungsland Frankreich hat die Wahl sofortige Konsequenzen gehabt. Präsident Macron hat, direkt nachdem klar wurde, dass der Rassemblement National von Marine le Pen mehr als doppelt so viele Stimmen bekommt wie seine Liste…
  continue reading
 
SWR Aktuell: Ihre Europakandidatin Terry Reintke hat gestern Abend gleich gesagt, an der Mobilisierung der Wählerinnen und Wähler habe es nicht gelegen. Die Wahlbeteiligung lag um einiges höher als beim letzten Mal: 2019 50 Prozent, und jetzt sind fast 65 Prozent der Deutschen zur Wahl gegangen. Was hat Ihre Partei also falsch gemacht?Ricarda Lang:…
  continue reading
 
CDU und CSU haben bei der Europawahl in Deutschland die meisten Stimmen bekommen. Daniel Caspary, Chef der CDU/CSU-Gruppe in der konservativen EVP-Fraktion, sieht das als „Abwahl der Ampel“. Er sagte in SWR Aktuell, seine Fraktion sei weiter bereit für eine „Mehrheit in der Mitte“ im Europaparlament- wenn Sozialdemokraten und Liberale anders als be…
  continue reading
 
SWR Aktuell: Sie wirkten gestern Abend in ersten Statements überrascht über dieses Ergebnis. Waren Sie es?Katarina Barley: Nein, natürlich nicht. Ich war eher geschockt und auch enttäuscht, dass es tatsächlich dann doch so gekommen ist. Das ist eine Entwicklung, die wir ja schon seit vielen Jahren sehen in Europa und die auch in allen Mitgliedstaat…
  continue reading
 
Loading …

Gyors referencia kézikönyv